Ausbildung

Die Ausbildung – eins der entscheidenden Themen für die Zukunft der journalistischen Arbeit. Redakteure haben heute das Glück, immer mehr Quellen beobachten zu können, die immer schneller berichten. Leider müssen sie gleichzeitig immer schneller immer mehr Output produzieren, gerade online müssen Texte, Videos, Fotos ständig erneuert werden. In dieser Zwickmühle an der Ausbildung zu sparen, hat fatale Folgen. Glücklicherweise haben die großen Sender und Verlage das erkannt und seit Jahren ihre eigenen Akademien und Schulen etabliert.

Beim SID haben wir 2011 die Sport-Journalisten-Schule gegründet, um das klassische Volontariat auf eine neue Basis zu stellen und z.B. eine Ausbildung zum VJ zu integrieren.

Deutlich Luft nach oben ist dagegen in meiner Wahrnehmung bei der journalistischen Weiterbildung. Ihr fehlt es an spezialisierten, auf einzelne Themen und Bereiche zugeschnittenen Angeboten, die den Kollegen die tägliche Arbeit erleichtern, die zu immer besseren Journalisten machen und damit auch die Produkte verbessern.

Ich konzentriere mich als Trainer in der Aus- und Weiterbildung auf diese Themen: